Projektmanagement Schulungen nach der Gordion Methode

weiterbildung projektmanager, schulung projektmanagement, manager coaching, projektmanagement seminar, projektmanagement schulungen, projektmanagement weiterbildung, projektmanagement seminar
Herbstangebot
Schulung Urlaub

Mit neuem Schwung in den Herbst!

Unsere nächste Gordion Projects Management Schulung findet vom
09. bis 11. November in Hamburg statt.
Wir vermitteln eine hybride Projektmanagement Methode, die das Beste aus agil und klassisch miteinander verbindet und in über 20 Jahren in der Praxis gereift ist. Dabei steht für uns im Vordergrund, wirkungsvolle Mechanismen zu vermitteln, die auch in schwierigen Projektsituationen dem Projektmanager Orientierung geben und das Gelingen des Projektes sicherstellen. Das Besondere an unserer Methode ist der aktive Einsatz von Transparenz und Offenheit als der Schlüssel zum Erfolg. Abgerundet wird unsere Methode durch das Wissen um, Konstruktionismus und Behaviamus und die Herausforderungen der zwischenmenschlichen Kommunikation. Bei uns erlernen sie nicht nur die Theorie, sondern auch die praxiserprobte Anwendung und die dahinterliegenden Wirkmechanismen.
weiterbildung projektmanager, schulung projektmanagement, manager coaching, projektmanagement seminar, projektmanager weiterbildung, projektleiter schulung, projektleiter
Für Projektmanager
weiterbildung projektmanager, schulung projektmanagement, manager coaching, projektmanagement seminar, projektmanager weiterbildung, projektleiter schulung, projektleiter
Für Projektkrisen-Manager
weiterbildung projektmanager, schulung projektmanagement, manager coaching, projektmanagement seminar, projektmanager weiterbildung, projektleiter schulung, projektleiter
Für Manager
Unsere Schulungen finden unter der 2G Regelung statt. Sollte das Event auf Grund der Coronaregelungen ausfallen, erstatten wir Ihnen Ihr Geld zurück.

Unsere Schulungen,
Weiterbildungen und Seminare für Projektleiter und Manager

Hybrides Projektmanagement nach der Gordion Methode

Du hast bereits Erfahrungen in klassischen und agilen Projekten gesammelt und möchtest das Beste aus beidem verbinden? Du möchtest agil und zukunftsorientiert arbeiten ohne dabei auf die Vorteile des klassischen Projektmanagements zu verzichten? Du möchtest eine sanfte agile Transformation für Dein Unternehmen, ohne Bewährtes zu zerstören? Oder Du fängst gerade erst an im Projektgeschäft? Dann lerne unsere Gordion Methode kennen. Wir vermitteln innerhalb von 3 Tagen die Grundlagen zur Gordion Projects Management Methode. Dazu gehören die Orientierung gebende Meetingstruktur, das Nutzen von Struktur und Transparenz für Verbindlichkeit, die Vorteile der Agilität, ein genauer Blick auf Rollen und Interessen, auf unterschiedliche Persönlichkeiten, auf die Herausforderung der zwischenmenschlichen Kommunikation und wie sie dem Projektmanager helfen das Projekt erfolgreich umzusetzen.

Inhalt:
> Die Definition des idealen Projektes und wie sich Projekterfolg daraus ableitet
> Was gut ist aus dem „alten“, klassischen Projektmanagement und was uns bereichert aus der agilen Vorgehensweise
> Welche Rollen vertreten welche Interessen und warum es all diese im Projekt braucht
> Was tun, wenn die Chemie nicht stimmt? Und wie kann ich„chemische Reaktionen“ nutzen?
> Führung hilft der Selbstorganisation? – wie kann das gelingen?
> Das Projektziel - Definition und Wirkung
> Ob Lastenheft oder Backlog – egal, Hauptsache, die Anforderungen sind richtig definiert
> Minimum viable product oder doch lieber gleich am Anfang bis zu Ende denken? Welcher Ansatz passt wo am besten?
> Reden, Austauschen, Fragen und Lösungen gemeinsam finden –wie die Regelkommunikation über definierte Regel-Workshops Transparenz und Orientierung für alle schafft

Zur Vertiefung:
> Erkennen der Herausforderung in der zwischenmenschlichen Kommunikation
> die persönlichen Rollen: sozial, existentiell und sozialpsycholgisch
> Transaktionsanalyse und Ansätze aus dem agilenCoaching

Begleitend zur Theorie finden Übungen statt und es werden viele Praxisbeispiele genannt.
Hamburg vom 28.2.22 - 2.3.22                              1800,00€*Hamburg vom 23.5.22 - 25.5.22                              1800,00€*

Projektmanagement Krisenintervention

Du bist ein*e erfahrene*n Projektmanager*in und trotzdem ist es auch dir schon passiert?
Mitarbeiter reden mehr auf dem Flur ÜBER das Projekt, anstatt daran zu arbeiten, Anwender verlieren das Vertrauen, die Auftraggeber sind genervt und die Motivation schwindet? Das willst du ändern?
Dann bist du hier genau richtig. In der dreitägigen Schulung vermitteln wir die Zusammenhänge zwischen Ursache und Erscheinungsform von Krisensituationen, das Erkennen von Krisensignalen und wie das Projekt wieder Geschwindigkeit aufnimmt. Des Weiteren betrachten wir die Mechanismen des zwischenmenschlichen, der Denk- und Glaubensweise sowie die Komplexität der Kommunikation in Bezug auf alle am Projekt beteiligten.

Inhalt:
> Das Projekt ganzheitlich im Rahmen einer Unternehmensstrategie begreifen, um nicht später davon überrollt zu werden.
> Die krisenfeste Zieldefinition als Fundament erkennen, die Motivation hinter dem Ziel, um alle am Projekt Beteiligten mitzunehmen.
> Überprüfen der Anforderungen nach Zielrelevanz: klar, universell, trotzdem konkret, so dass spätere Missverständnisse eliminiert werden – egal ob Backlog oder Lastenheft
> Regelkommunikation als Werkzeug nutzen, das die Transparenz gewährleistet und die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse sicherstellt
> Einfache und widerspruchsfreie Dokumentationen erstellen
> Verhältnis von Rollen, Verantwortung und Persönlichkeiten verstehen, offenlegen und für klare Entscheidungen sorgen
> Unterschiedliche Persönlichkeiten und Mitarbeitermotivation als Triebkraft des Projektes verstehen
> Führungsverantwortung wahrnehmen, Orientierung und Vertrauen ins Projekt bringen
> die Bedeutung der Kommunikation, des Konstruktivismus und des Faktors Mensch als Ursache der Krisenentstehung und als Mittel der Krisenauflösung verstehen.  

Während der Schulung entsteht eine Checkliste, mit der jede Krise im Projekt identifiziert werden kann. Zu jedem potenziellen Konfliktpunkt gibt es eine Ursachenbeschreibung und Lösungsdefinitionen. Lerne einen regelmäßigen Perspektivwechsel vorzunehmen,um den ganzheitlichen Blick auf das Projekt zu bewahren. Begleitend zur Theorie finden Übungen statt und es werden viele Praxisbeispiele genannt.

Diese Schulung richtet sich vor allem an das Management, Team- oder Abteilungsleiter.
Hamburg 28.3.22 - 30.3.22                               1800,00€*Hamburg 27.6.22 - 29.6.22                               1800,00€*

Kompaktschulung: hybrides Projektmanagement und Krisenintervention

Die 5 tägige Intensivschulung ist die konzentrierte und effiziente Verbindung aus der Grundlagenschulung  und der Kriseninterventionsschulung. Wir vermitteln die Grundlagen des hybriden Ansatzes aus agil und klassisch der Gordion Methode als Basis für die schnelle und zielgerichtete Auflösung von Projektkrisen. Du lernst die Sicht auf das Projekt als Ganzes für das Vermeiden oder Auflösen von kritischen Projektsituationen zu nutzen. Dabei vermitteln wir, was Transparenz, Struktur, Führung, Perspektivwechsel und Kommunikation in jedem Projekt bewirken. Durch die enge Verbindung der Gordion Methode mit den Elementen der Krisenintervention in dieser Schulung vermitteln wir intensiv nutzbare Erkenntnisse, die jedem Projekt helfen, besser voranzukommen.

Inhalt:
> Einordnung des Projektes in den strategischen Unternehmenskontext
>  Wann agile und wann lieber klassische Instrumente einsetzen – eine Entscheidung, die sich für jede Phase im Projekt neu stellen lässt
>  Die 10 Instrumente, die dir das Leben als Projektverantwortlicher einfacher machen
>  Kennenlernen der Bedeutung von Rollen, Bedürfnissen und Erwartungen
>  Die Zieldefinition als wichtige Grundlage für jeden Projekterfolg
>  Das krisenvermeidende Füllen des Backlogs  
>  Regelkommunikation zur Schaffung von Transparenz und Individualkommunikation zum Auflösen von Spannungen
>  Dokumentation nicht als nerviges Beiwerk sondern als krisenverhindernden Austausch von Ideen
>  Unterschiedliche Persönlichkeiten als Triebkraft im Projekt
>  Führung als Unterstützung des Teams auf Augenhöhe – der erste Schritt in Richtung New Work – wenn gewollt
>  Einen Tag lang alles über die Schubladen anderer lernen, die eigenen Schwächen und Ängste, aber auch Stärken erkennen, den Umgang mit Glaubenssätzen betrachten, was sie bewirken und wie du sie loswirst und wie all das hilft, deine Projekte schneller und entspannter zum Erfolg zu führen
Hamburg vom 31.1.22 - 4.2.22                             3200,00€*Hamburg vom 25.4.22 - 29.4.22                             3200,00€*

Inhouse Schulung durch Gordion Projects

Sie möchten, dass Ihr ganzes Team die Gordion Methode erlernt? Kein Problem! Wir kommen zu Ihnen und schulen in geeigenten Gruppengrößen. Wir beraten Sie gern.
Termine auf Anfrage

Management Weiterbildung nach Gordion

In dieser 3-tägigen Schulung vermitteln wir Geschäftsführern und Vorständen mittelständischer Unternehmen und dem mittleren Management aller Unternehmen eine neue Sicht auf Führung. Dabei stehen die Mitarbeiter im Mittelpunkt, nicht als Ressource sondern als Kapital. Verblüffende Transparenz und einfache Führungswerkzeuge ermöglichen Ihnen einen ganz neuen Umgang mit Ihrem Team.
Termine auf Anfrage

Teilnehmerstimmen

Eine gesunde Führungsphilosophie

„Ich bin sehr dankbar, dass es Menschen wie Euch und eurem Konzept gibt! Es spricht mir aus dem Herzen, denn das ist für mich im Grunde nicht nur auf Projekte anwendbar, vielmehr auch mein Verständnis einer gesunden Führungsphilosophie. Ich hoffe, dass euer Konzept, was durch Euch einen Namen bekommen hat, schnell in die Welt getragen wird. Nicht nur um Projekte effektiver zu gestalten, sondern vielmehr auch die Menschen in diesen zuberücksichtigen.“

Karsten Bauer, Projektmanager und Coach
Ein Framework für gute Projekt-Arbeit

„Die im Seminar vermittelten Konzepte und Vorgehensweisen lege ich jeder/m Projektleiter/in wirklich ans Herz. Die Methode unterstützt sehr gut, dass alle am Projekt beteiligten Personen sich auf das Ausfüllen Ihrer Rolle im Projekt (und eben nur ihrer!) konzentrieren und im Umkehrschluss alle anderen Beteiligten und deren Rollen entsprechend akzeptieren und wertschätzen. So wird eine gesunde Projektstruktur gefördert und entlang des Projekts gelebt und die Motivation des Einzelnen gefördert. Ein Framework für gute Projekt-Arbeit, egal ob in klassischen, agilen oder hybriden Delivery-Strukturen.“

Harry Walter, international IT-Leader, CIO, Transformation & Change, M&A
Wertvolle Inhalte

Eine sehr gelungene online Schulung in angenehmer Atmosphäre und wertvollen Inhalten, die für eine gute Projektzusammenarbeit und Projektzielerreichung maßgeblich sind. Die Methode ist sehr einleuchtend und liefert eine ganzheitliche Betrachtung, die ansonsten oft auf der Strecke bleibt.

Araksi Hahn, IT-Consultant
Erstaunliche "aha-Momente"

"Die Gordion Projects Management Methode ist eine Methode, welche das Beste aus beiden Welten vereint: Agil sowie klassisches Projektmanagement. Durch das Beleuchten der jeweiligen Stärken und Schwächen hatte ich erstaunliche "aha-Momente". Auch die mitgegebenen Werkzeuge veranschaulichen das Prinzip gut und machen eine spätere Anwendbarkeit greifbar. Die Einbeziehung von individuellen Interessen und Bedürfnissen ist hierbei eine ganz neue Philosophie, welche ich so noch nirgends woanders gesehen habe."

Philip Neitzel, Projektmanager bei Ibeo Automotive Systems GmbH
Mehr Erfolg im Projekt

„Das Seminar hat mich dazu gebracht andere Arbeitsweisen, die sich aus der individuellen Persönlichkeit ergeben besser wertzuschätzen und so künftig mit mehr Erfolg im Projekt einsetzen zu können.“

Carsten-Ulf Jaenicke, stellv. Leitung Front Office 50Hertz Transmission
Eine Bereicherung

"Die überraschenden Perspektivwechsel und Übungen/Rollenspiele haben dazu beigetragen, dass es abwechslungsreich und informativ war. Somit bleiben einem viele Aspekte nachhaltig im Gedächtnis. Die Methode selbst müsste erst einmal selbst durchgeprobt werden, um sie langfristig anzuwenden. Aber allein den Blickwinkel darauf erlangt zu haben, war eine Bereicherung."

Antje Neumann, 50Hertz Transmission
Probleme sichtbar machen

Ich habe anhand deiner Checkliste die Probleme aufgezeigt, bisher wollte das ja auch keiner so richtig hören. Aber mit der Checkliste scheint es dem einen oder anderen förmlich ins Auge zu springen.

Jana Mank, Rathaus Potsdam
Für Einsteiger und Projektmanager

Eine stringente Einführung in die hybride Projektmanagement Methode Gordion, praxisbezogen aufgebaut, realitätsnah und man hat als Teilnehmer*in jederzeit das Gefühl, dass die Fragen und Probleme bei Petra gut aufgehoben sind und sie ihren breiten Erfahrungsschatz im Feld des Projektmanangement nutzt, um jedem Teilnehmer/ jeder Teilnehmerin zu helfen ein besserer Projektmanager/ eine bessere Projektmanagerin zu werden. Die detaillierte Vermittlung der Methode macht es meines Erachtens sowohl für Einsteiger, als auch für Projektmanager*innen mit Erfahrung relevant, da je nachdem     unterschiedliche Learnings aus der Schulung gewonnen werden können.

Bob Dittrich, Dataport Hamburg
* zzgl. Mehrwertsteuer
** gilt nur für die Onlineschulungen
Gordion Projects GmbH, Tel.: 030 9857 1072, E-Mail: info@gordion-projects.com
ImpressumDatenschutz