digitalisierung

Digitalisierung für den Mittelstand

Digitalisierung für den Mittelstand

Digitalisierung
Wir helfen Ihnen auf dem Weg in die Zukunft. Dabei nutzen wir ein in 20 Jahren Praxis entstandenes Vorgehensmodell mit Elementen aus dem Projektmanagement und der Teambildung, damit auch Ihre Mitarbeiter den Weg zusammen mit Ihnen gehen. Wir betrachten die Prozesse im Unternehmen und die nach Außen und ermitteln so Ihren Digitalisierungsgrad. Anschließend evaluieren wir die digitalen Möglichkeiten- passend zu Ihnen und Ihren Zielen.
Wir ziehen eine standardisierte und in vielen Unternehmen bewährte Lösung in Betracht aber suchen auch nach kleinen Nischenlösungen oder nach ganz individuell auf Ihr Unternehmen angepasste Möglichkeiten für die Digitalisierung.
Sie entscheiden selbst, was zu welchem Zeitpunkt gemacht werden soll. Behalten Sie den Anschluss an die digitale Welt. Gemeinsam krempeln wir die Ärmel hoch und packen mit an.
  1. Unser Vorgehensmodell – im Baukastenprinzip
  2. Der Anamneseworkshop
  3. Identifizierte Handlungsfeldern
  4. Anforderungsanalyse
  5. Lösungskonzeption
  6. Umsetzung
  7. Einführung
Kontakt
Interesse? Rufen sie uns an

Unser Vorgehensmodell- im Baukastenprinzip

Ihr Vorteil: Sie können Schritt für Schritt entscheiden, ob Sie weitergehen möchten oder nicht. Nichts passiert ohne Ihr Wollen. Auch zeitlich sind Sie flexibel. Sie entscheiden also die Geschwindigkeit der Digitalisierung. Sie entscheiden auch, ob große Standardlösungen oder zum Unternehmen passende Individuallösungen eingeführt werden sollen.
digitalisierung

Der Anamneseworkshop

Sie investieren 4 Stunden Zeit und erhalten dafür einen unverstellten Blick auf Ihr Unternehmen und daraus resultierende Handlungsempfehlungen: Ein Flipchart – Aufgeschlossenheit im Management, 4 Stunden und uns – mehr braucht es nicht.
digitalisierung mittelstand
Im Anschluss erhalten Sie von uns einen Katalog mit diesen identifizierten Handlungsfeldern für Digitalisierung bzw. Veränderungen.

Identifizierte Handlungsfelder

Der Katalog der potenziellen Handlungsfelder ist die Basis für das weitere Vorgehen in Ihrem Unternehmen.
Wenn Sie Interesse daran haben, gemeinsam mit uns die nächsten Schritte anzugehen, besprechen wir gemeinsam die empfohlenen Handlungsfelder. Wir erklären,
  • warum wir sie empfehlen
  • wie aufwendig es ist sie umzusetzen (in 3Kategorien: leicht, mittel, schwer)
  • ggf. erste Lösungsideen/ Digitalisierungsempfehlungen
digitalisierung unternehmen
Sie entscheiden über die nächsten Schritte: welche Empfehlungen in welcher Reihenfolge und ab wann umgesetzt werden sollen. Vor jedem neuen Schritt entscheiden Sie, ob und wann Sie weitergehen wollen.
Auf Basis Ihrer Entscheidung schnüren wir aus den Handlungsempfehlungen konkrete Arbeitspakete.

Anforderungsanalyse

Für jedes einzelne Arbeitspaket analysieren wir die Anforderungen:
  • zusammen mit Ihren betroffenen Mitarbeitern erarbeiten wir die Wunschvorstellung der zukünftigen Arbeit.
  • Dabei werden „verkrustete“ Prozesse und Ansichten (Framing) aufgebrochen und eine gemeinschaftliche Orientierung hin zu modernen Arbeitsmöglichkeiten erschaffen.
  • Mittels Interviewtechnik und Teambildungsinstrumenten legen wir hier bereits den Grundstein für einen erfolgreichen Veränderungsprozess in Ihrem Unternehmen.
digitalisierung unternehmen
Im Ergebnis erstellen wir einen Katalog eindeutiger, fachlicher Anforderungen. Hierzu können dann die passenden Lösungen gefunden werden.

Lösungskonzeption

Das Matchen von Anforderungen auf Lösungsmöglichkeiten:
Mit dem Katalog der Anforderungen können wir nun unvoreingenommen nach Lösungen suchen.
  • Diese können in bewährten Standardlösungen/ Standardsystemen liegen
  • in kleinen, aber feinen Nischenlösungen
  • in einfach zu erstellenden und zu wartenden Individuallösungen
  • oder aus einer Kombination aus allem
digitalisierung mittelstand
Je nach Anforderungen und handlungsleitenden Werten Ihres Managements, besprechen wir die Lösungsvarianten hinsichtlich Kosten, Wartungsmöglichkeiten und Matchrate. Da die Anforderungen frei von Lösungen sind, ist es hier einfach, die verschiedenen Varianten zu vergleichen und zu bewerten. Der Bewertungsmaßstab ist für alle gleich anwendbar. Auch hier entscheiden Sie.

Umsetzung

Die am besten passende Lösung wird implementiert.
Je nach Lösungskonstrukt werden noch notwendige Anpassungen vom Hersteller vorgenommen. Individuelle Lösungen oder Anpassungen an Schnittstellen setzen entweder wir um, wenn gewünscht, oder Partner /Mitarbeiter Ihrer Wahl. Wenn es sinnvoll ist, sind auch Kooperationen möglich. Die Projektsteuerung in dieser Phase übernehmen wir komplett. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass der ganzheitliche Ansatz vom Anamnese Workshop angefangen bis letztlich zur Einführung in einer Hand liegen, bereits getroffene Absprachen und Analysen nicht doppelt erfolgen müssen und Sie somit auf dem effizientesten Weg zum Ziel kommen, ohne die Mitarbeiter dabei zu verlieren.
digitalisierung unternehmen

Einführung

Da die betroffenen Mitarbeiter bereits von der ersten Anforderungsfindung über die Entscheidung der Lösung bis hin zu Tests in den Prozess integriert waren, werden Sie die Einführung der digitalen Lösung unterstützen. Hier wird nun Ihre Vision der zukünftigen Arbeitsweise real.
digitalisierung mittelstand
Damit hat auch Ihr Unternehmen den Anschluss an die digitale Welt vollbracht und kann sich nun wieder auf die eigentlichen Aufgaben konzentrieren.
digitalisierung
Haben Sie noch Fragen? - Schreiben Sie uns
Jetzt in die Digitalisierung starten
Gordion Projects Gmbh, tel.: 030 9857 1072, e-mail: info@gordion-projects.comImpressumDatenschutz